Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 26. März 2019, 19:53

Dresscode

Habt ihr's gelesen? Die Sparkasse (auch KölnBonn?) will ihren Dresscode lockern. Demnächst sollen die Mitarbeiter*innen ihrer Klientel "auf Augenhöhe" begegnen. Rein Kleidungstechnisch gesprochen.

Schon jetzt bricht mir bei diesem Gedanken Angstschweiß aus. Stelle ich mir doch gerade vor, was mich erwarten könnte, wenn demnächst die Kundschaft in ihrem, nennen wir es "Casual Outfit" das Aussehen der Sparkassenangestellten bestimmt..8|:wacko:

Sicher, in manchen Filialen wird es keinen großen Unterschied zum jetzigen Erscheinungsbild geben. Aber wehe, man kommt in gewisse Stadtteile.
Wer erspart einem dann der Anblick stacheliger Banker-Beine, die aus kurzen bunten Hosen zu kurzen bunten Socken plus Sandalen lugen? Und wie ist es mit mehr oder minder wohlbeleibten Männern im ...öhm... "Muskel"shirt? Dazu Jogginghosen in der Schlabberlookvariante. Über, wahrscheinlicher aber unterhalb einer ausgeprägten (Bier-)Wampe mit starker Tendenz zum Abrutschen ins Bodenlose.
Bei den Damen könnten die Dekoltees Einblicke gewähren, die jeden Datenschutz sprengen. Bücken sollte sich dann besser auch Keine mehr.
Und was ist mit all den Kundentattoos! Gehören die demnächst auch zum Sparkassenlook?

Ach bitte, lieber Sparkassenvorstand,
bleiben Sie streng und nehmen Sie den Vorwurf elitär-arrogant zu sein mit Würde hin! Halten Sie am formellen Dresscode fest!
Merke:
Nicht immer ist es von Vorteil, "casual" und "auf Augenhöhe" zu sein.;)


2

Mittwoch, 27. März 2019, 12:23

Daimlerchef Dieter Zetsche, von dessen Gehalt die Allgemeinheit nur träumen kannn, präsentiert sich neuerdings auch ganz gern "auf Augenhöhe".
Mit wem eigentlich?
Jedenfalls kommt er uns locker informell daher, in verwaschenen Jeans, offenem Hemd und ohne Krawatte. An den Füßen sportlich lässig das, was früher Turnschuh war und heute "Sneaker" (engl. für Kriecher, Schleicher) heißt.
Wieso kommt mir bei einem solchen Geschäftsauftritt -geht's nicht um den Verkauf von extrem teuren Edelkarossen?- ständig das Wort "anwanzen" in den Sinn? :whistling:
.
Man muss ja nicht unbedingt mit Stil-Guru Gerhard Elfers übereinstimmen, aber amüsant und gut beobachtet sind seine Bewertungen allemal:

3

Mittwoch, 27. März 2019, 13:28

Ich habe jetzt Express, Stadtanzeiger und Rundschau durchforstet; jefunge han ich nix.


Die Tage hatte ich allerdings im WDR mit einem Ohr gehört, dass der Krawattenzwang fallen solle. Das wäre ja noch zu ertragen.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

4

Mittwoch, 27. März 2019, 13:46

Es scheint wohl nur eine Sparkasse in Essen zu betreffen.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

5

Mittwoch, 27. März 2019, 16:12

Es scheint wohl nur eine Sparkasse in Essen zu betreffen.

Nee, gilt auch andernorts, wo manchmal die Kunden sogar über den Sparkassenlook abstimmen dürfen/sollen.
Aber möglicherweise hatte ich einen 'Welt'-Artikel irrtümlich(?) auch auf KölnBonn bezogen.
.
Beachtet ganz nebenbei mal die Leserbriefe, sehr aufschlussreich ... ^^

6

Donnerstag, 28. März 2019, 09:46

Ich habe mir mal die Kommentare reingezogen. Viele beklagen sich dort über das ungefragte Duzen.
Auch ich kriege Herpes, wenn mich mein Mobilfunkanbieter einmal im Monat "per Du" darauf hinweist, dass ich meine Rechnung im Internet einsehen kann.

Ansonsten sehe ich das mit der förmlichen Kleidung nicht ganz so eng. Mein Bankberater darf bei 30°C in der Deutzer Filiale gerne mit offenem Hemdkragen vor mir sitzen.
Wenn ich dort einen Termin habe, geht es mir einzig um die fachliche Kompetenz des Herrn. Und die legt er nicht mit der Krawatte ab.
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

7

Donnerstag, 28. März 2019, 11:34

Was ich vom ungebetenen 8| Duzen halte, hatte ich mal an anderer Stelle deutlich gemacht. Passt oft genug zum Lässig-Outfit "auf Augenhöhe".

Zitat

Clemens D.
Das Problem solcher Bankangestellten ist, daß sie etwas anderes sein wollen, als sie sind. Erst ernennt sich jeder Schalterberater auf Englisch zum "Banker", also zum Bankier, obwohl er doch in England in Wirklichkeit nur ein "bank clerk" wäre. Jetzt will er sich durch Krawatten- und Jacketlosigkeit ein "Startup"-Image zulegen. Bloß dadurch mutiert mein Kundenberater immer noch nicht zu einem Steve Jobs, sondern sieht eben aus wie ein Mittdreißiger mit Bauchansatz und offenem Hemd, aus dem schon der leicht faltige Hals herauslugt. Was kommt dennn jetzt als Nächstes: das IKEA-Duzen?
(Welt)


Dagegen höfliches Auftreten in gepflegter (Dienst-) Kleidung als Zeichen von Wertschätzung des jeweiligen Gegenübers?
Oh bitte, jaaa!

Ich finde es bestenfalls irritierend, wenn Menschen, die einem etwas verkaufen, vermitteln, uns beraten oder auch heilen wollen, dabei aussehen, als würde man sie in ihrer Freizeit aufsuchen und stören.
Bekanntlich sind die Zeiten, als Jeans und Turnschuhe noch als bewusste Provokation des -politischen- Establishments getragen wurden, vorbei. Heute gilt es einfach als (nach-)lässiger Lümmel-Look und drückt allenfalls den Wunsch nach eigener Bequemlichkeit aus.
Wurschtigkeit statt Respekt?
Was übrigens kein neues Phänomen ist in deutschen Landen, sofern man Herrn Schopenhauer Glauben schenken mag:
.
"Die Deutschen hingegen zeichnen sich durch Nachlässigkeit des Stils, wie des Anzuges, vor andern Nationen aus, und beiderlei Schlumperei entspringt aus der selben, im Nationalcharakter liegenden Quelle.
Wie aber Vernachlässigung des Anzuges Geringschätzung der Gesellschaft, in die man tritt, verräth, so bezeugt flüchtiger, nachlässiger, schlechter Stil, eine beleidigende Geringschätzung des Lesers, welche dann dieser, mit Recht, durch Nichtlesen straft."

Schopenhauer, Ueber Schriftstellerei und Stil, 1851


Guter Stil zeigt sich halt nicht nur in der Wahl der Kleidung.
Und - er will gelernt sein. ;)

8

Donnerstag, 28. März 2019, 13:11

(Nicht) Gewusst, wie

Erinnert ihr euch noch hieran?
:S




Betrifft nicht nur die 'Heimatexperten' aus Bayern ... :pinch:
.

9

Freitag, 29. März 2019, 10:48



Höfliche, aber bestimmte Aufforderung, sein Äußeres zu kontrollieren, bevor man wieder auf die Straße tritt:
eine öffentliche Toilette in England
.
Foto: imago/Danita Delimont
(taz.de)

;)

10

Freitag, 29. März 2019, 13:43

Die Jungs sehen durch die Bank scheußlich aus.


Nach meiner Erfahrung sind Männer allerdings selten eine "Augenweide". Die überzeugen dann wohl durch "blaue Augen" und innere Werte :D


Gerechterweise füge ich hinzu, dass auch Frauen im Rampenlicht oft schlecht gekleidet sind.
Und ja, ich schau immer auch auf die Kleidung ;(

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 130

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 2. April 2019, 13:43

Vielleicht sollten wir einfach mal aufhören so oberflächlich zu sein? Mir ist egal, ob die Sparkassen-Mitarbeiter nun mit Jacket oder Jogginganzug vor mir stehen. Menschen, die Hemden tragen, stressen mich ohnehin, da ich beim blossen Anblick dieser engmaschigen Textilien schon Juckreiz bekomme. Gerade in Deutschland, wo soviele charakterlose Menschen leben, sollten wir mit gutem Beispiel mal vorgehen und dem "Stil" zumindest im Alltag nicht mehr soviel Beachtung schenken. Stil ist etwas für die Kunst, und wer gerne als Kunstwerk durch die Gegend laufen will, darf das gerne tuen. Man sollte Leute aber nicht dazu zwingen sich einen Stil anzueignen, der ihnen vielleicht unangenehm ist? Die Deutschen werden auch mit Kleidung, Schminke und Etikette nicht schön. Egal ob innen oder außen. Wir sind in dieser Hinsicht hoffnungslose Fälle. Konzentrieren wir uns doch lieber auf unsere Stärken.

12

Dienstag, 2. April 2019, 17:50

Konzentrieren wir uns doch lieber auf unsere Stärken.

Die da wären?
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

agrippi

unregistriert

13

Mittwoch, 3. April 2019, 11:09

... , da ich beim blossen Anblick dieser engmaschigen Textilien schon Juckreiz bekomme

Öhm ... wie muss ich mir dann deine Kleidung vorstellen,?
So vielleicht?



:rolleyes: ^^

14

Donnerstag, 4. April 2019, 11:44

Kleidung soll sicher nicht überbewertet werden, aber sie erleichtert das Miteinander :thumbup:

15

Donnerstag, 4. April 2019, 14:22

Kleidung soll sicher nicht überbewertet werden, aber sie erleichtert das Miteinander

Wäre es warm genug, könnten wir alle nackelich gehen. :D

Das spart viel Geld für Klamotten und schont die Ressourcen.


Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

16

Donnerstag, 4. April 2019, 18:41

Na ja ... ^^


Nix gegen nackte Tatsachen, aber ein wenig VerKleidung würde ich doch vorziehen, schon weil sie viel erotischer ist :thumbup:

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 130

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

17

Freitag, 5. April 2019, 13:30

Nacktheit sollte aber nur bis zum 40. Lebensjahr erlaubt sein :)




Zitat von »Heinz K«



... , da ich beim blossen Anblick dieser engmaschigen Textilien schon Juckreiz bekomme

Öhm ... wie muss ich mir dann deine Kleidung vorstellen,?
So vielleicht?


:rolleyes: ^^

Enges Leder ist bestimmt nichts, was ich den Atmungsbedürfnissen meiner Haut zumuten kann. Nein, ich trag lieber Kartoffelsäcke :p




Zitat von »Heinz K«



Konzentrieren wir uns doch lieber auf unsere Stärken.

Die da wären?
Panzer fahren und Arbeiten gehen ohne zu Motzen :D

18

Samstag, 6. April 2019, 00:05

Panzer fahren und Arbeiten gehen ohne zu Motzen

Welche Panzer? Zu "meiner" Zeit (Ende der 1970er) funktionierten die ja noch. Heute muss der Simulator herhalten.

Arbeiten muss ich nicht mehr. Nach 45 Arbeitsjahren (inklusive der Zeit mit funktionierenden Panzern) befinde ich mich in der Lebensendzeitphase, die von arbeitenden Leuten wie Dir finanziert wird. :D :P
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 130

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. April 2019, 10:53

Boah ey, na gut was ist mit deinen analytischen Fähigkeiten?

Wir galten mal als das Volk der Dichter und Denker.

20

Mittwoch, 10. April 2019, 18:37

Pauschale Zuordnung trifft selten den Kern.


Zu was genau möchtest du uns auffordern? Zum mehr? Denken, oder zum Dichten?

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 441 | Hits gestern: 889 | Hits Tagesrekord: 28 378 | Hits gesamt: 7 389 361 | Klicks pro Tag: 8 145,21 | ScounterStart
Liveticker
6. Januar 2019, 18:39:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
8. Dezember 2018, 12:35:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:26:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:23:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.