Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Stadtmaennchen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 24. März 2019, 14:25

"Wir sind hier - wir sind laut ... "



Foto: spiegel.de


Weltweit treffen sich allwöchentlich freitags Schüler und Schülerinnen zu Demonstrationsveranstaltungen, um gegen die aktuelle Klimapolitik ihrer Regierungen und für eine lebenswerte Zukunft zu demonstrieren. Und wie das in Deutschland schon immer üblich war, wenn jemand am Althergebrachten rüttelte, finden sich genügend "besorgte" Bürger, die um Bildung und Seelenheil der demonstrierenden Jugendlichen fürchten. Da hagelt es Kritik und gute RatSCHLÄGE von sich berufen fühlenden Politikern, diversen Ministern, Medien und ganz vielen Stammtischlern:
Wie und wann denn die geschwänzte Bildungszeit nachgearbeitet werde?
Wieso der Protest nicht in der Unterrichtsfreien Zeit stattfände?
Warum man das Thema nicht überhaupt und einfach den Fachleuten und 'Experten' überlasse?

Vielleicht erinnern sich die Älteren unter euch noch an den Spontispruch "Bei Regen findet die Revolution im Saale statt." :D
Daran muss ich öfter denken, wenn ich mir anhöre, was den Jugentlichen alles unterstellt, geraten und nachgesagt wird.

Keine Bange, liebe besorgte MitbürgerInnen, die Protestierenden haben allen Grund dazu, laut zu werden. Sie wissen, dass sie nur dann wahrgenommen werden, wenn ihr Protest unbequem am Allerwertesten der verantwortlichen Erwachsenen zwackt. Und ganz nebenbei fragt euch doch selbst einmal, ob eure Fremdsprachenkenntnisse mit dem geschliffenen Englisch der schwedischen Initiatorin der "Fridays for Future"-Bewegung, der Schulschwänzerin Greta Thunberg(16), mithalten können. Eben. :P

Mittlerweile haben sich auch Klimaforscher an die Seite der "Schulschwänzer" gestellt, und der Leiter der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Erlangen, Gunther Moll, formuliert in einem offenen Brief an die "verehrte(n) Lehrerinnen und Lehrer":
.


"... als Schüler wurde mir oft gesagt, ich lerne „fürs Leben“. Und was haben wir aus unserem Leben und unserer Umwelt gemacht?
Umweltverschmutzung und Vermüllung – Flächenfraß und Bodenversiegelung – Monokulturen und Artensterben – Massentierhaltung und Genmanipulation – Datenüberwachung hin zum gläsernen Bürger – Massenwerbung und Konsumrausch – Profit und Gewinnmaximierung um jeden Preis – Leistungsdruck in Beruf, Familie und Privatleben – Zunahme chronischer Krankheiten wie psychischer Störungen – Vereinsamung im Alter – und noch vieles mehr …

Dies wollen unsere Schülerinnen und Schüler endlich ändern. Und dafür gehen sie jetzt jeden Freitag auf die Straße. Bitte fragen Sie sich, auf welcher Seite Sie stehen, ob Sie nicht schon „dressierte Staatsbürgerinnen und -bürger“ sind und welche Interessen Sie vertreten. Ich hoffe sehr, die ihrer Schülerinnen und Schüler und deren Zukunft.
Unterstützen Sie ihre Schülerinnen und Schüler, und lassen Sie diese auf die Straße gehen. Sie sind keine Kinder und Jugendlichen mit oppositionellem, aggressivem, dissozialem oder delinquentem Verhalten. Sie sind keine Schulschwänzer, sie haben keine Störung des Sozialverhaltens. Ganz im Gegenteil, sie zeigen Gewissen, Verantwortung und Mut.

Die Störung des Sozialverhaltens hat unser politisches Establishment. Es setzt seine Macht über seine Abgeordneten mit größtem Druck durch; es belügt seine Wählerinnen und Wähler mit nicht eingehaltenen Versprechungen und verdeckter Parteienfinanzierung; es betrügt uns mit Ressourcenverschwendung, Niedriglohnsektor, Steuerschlupflöchern, Rentensystem und Altersarmut; es zerstört mit Schadstoffbelastung sowie Vermüllung unsere Nahrung, Gesundheit und Umwelt; es quält Tiere in Massentierhaltung; es weigert sich – wie bei der „Dieselkrise“ – seine Hausaufgaben zu erledigen und läuft vor Problemlösungen – wie bei der Erderwärmung – davon.

Geben Sie nicht ihren Schülerinnen und Schülern Verweise. Sondern den richtigen Schuldigen. Dem politischen Establishment, den Lobby-Politikerinnen und -politikern und der deregulierten Finanzwirtschaft.
Es hat schon so oft die Falschen getroffen.
Bitte diesmal nicht.
Ihr Gunther Moll"


Professor Dr. Gunther Moll
ist Leiter der Kinder- und Jugendabteilung für Psychische Gesundheit am Universitätsklinikum Erlangen. Er setzt sich für die Rechte der Kinder ein. Gemeinsam mit seinem Sohn Benjamin veröffentlichte er 2012 im Papeto Verlag das Buch „DieKinderwagenRevolution“ und 2016 „Der Umbruch: Wie Kinder, Eltern und Großeltern unser Land veränderten“. 2018 publizierte er zusammen mit Sarah Benecke und Günter Grzega „Die Vorstufe zum Paradies für uns alle“. Gunther Moll ist politisch aktiv. Für die Freie Wählergemeinschaft Erlangen ist er im Stadtrat.

Zitate von hier

Nutznießer

unregistriert

2

Dienstag, 26. März 2019, 06:47

(Harm Bengen)

3

Dienstag, 26. März 2019, 13:24

Als Straßenbahnfahrer habe ich auch gestreikt. Und NICHT in der Freizeit.

Was las ich letztens? Sollen die Kids doch in der Zeit streiken, in der wegen Lehrermangels sowieso der Unterricht ausfällt. :D
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

Hy­po­krit

unregistriert

4

Donnerstag, 28. März 2019, 07:33

.
(Schwarwel)

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 130

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. April 2019, 13:46

Diese Kinder werden niemals den Planeten retten. Aber unsere Rente können sie noch retten! Bitte denkt an die Liebe eurer Eltern und Großeltern! ;(

6

Dienstag, 2. April 2019, 17:48

"Diese Kinder" sind die Erwachsenen von morgen. Das sind die, die dir später die Rente kürzen. :P
Man kann nicht alles haben. Wo sollte man es auch hintun?

7

Donnerstag, 4. April 2019, 19:23

Mich stört der Hype, der hat schon was mystisch-religiöses. Greta als Prophetin?

Mich stört auch, dass man über Nebensächlichkeiten diskutiert, anstatt über die Inhalte, die angesprochen sind.

"Die Kinder" haben ja völlig recht und fordern nur das ein, was die Politik sich selbst als Ziel vorgegeben hat.

Die Zeit läuft und man diskutiert über Autismus und Schulschwänzer. Das ist noch verrückter, als der Hype.

Heinz K

Dissident

Beiträge: 4 130

Wohnort: Kölle

Beruf: Multimilliardär, Philanthrop, UN-Botschafter, Menschenhändler

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. April 2019, 13:40

Das die Kinder sich gegen den Klimawandel einsetzen finde ich schon respektabel. Wenigstens haben sie begriffen, daß es so nicht weitergehen kann. Allerdings sind ihre Forderungen bei weitem nicht ausreichend.

Eines der beiden Hauptprobleme des Klimawandels ist nunmal die steigende Überbevölkerung. Wenn diese Überbevölkerung aus süßen Karnickeln bestehen würde, wäre das nicht so dramatisch, aber wir reden hier über die Ausbreitung von gierigen Menschen. Wenn wir in Deutschland die Kohlekraftwerke nun vielleicht doch ein paar Jährchen früher abschalten, wird das fast gar keinen Unterschied machen.

Ist aber auch latte. Was die Kinder zumindest verstanden haben ist, daß es sich so oder so nicht mehr lohnt freitags in die Schule zu gehen.

Counter:

Hits heute: 444 | Hits gestern: 889 | Hits Tagesrekord: 28 378 | Hits gesamt: 7 389 364 | Klicks pro Tag: 8 145,21 | ScounterStart
Liveticker
6. Januar 2019, 18:39:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
8. Dezember 2018, 12:35:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:26:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Dezember 2018, 18:23:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juli 2018, 20:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
27. Juni 2018, 18:41:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
20. Juni 2017, 10:16:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. Juni 2017, 11:24:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
7. Juni 2017, 22:16:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Mai 2017, 11:15:
agrippinensis hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
12. Mai 2017, 16:23:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
19. April 2017, 22:31:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 22:22:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 14:00:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
19. April 2017, 11:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
17. April 2017, 23:58:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
12. März 2017, 10:32:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
10. März 2017, 22:32:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
6. März 2017, 10:08:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
4. März 2017, 17:34:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Februar 2017, 13:51:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
16. Februar 2017, 00:18:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 19:37:
Richmodis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
15. Februar 2017, 18:30:
Richmodis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
14. Februar 2017, 18:50:
agrippinensis hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
14. Februar 2017, 13:14:
escape hat ein Bild von Richmodis kommentiert.
29. Januar 2017, 19:01:
Compikoch hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
24. Januar 2017, 13:58:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
23. Januar 2017, 20:05:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
23. Januar 2017, 20:01:
heinz k 2 hat ein Bild von Compikoch kommentiert.
23. Januar 2017, 16:21:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
18. Oktober 2016, 13:32:
escape hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
17. Oktober 2016, 11:18:
agrippinensis hat ein Bild von heinz k 2 kommentiert.
16. Oktober 2016, 18:04:
heinz k 2 hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
13. Juni 2016, 14:43:
agrippinensis hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.
10. Juni 2016, 12:28:
agrippinensis hat den Blogeintag Kasse 3 für Sie von Marbez kommentiert.
6. Februar 2016, 21:40:
Mindfreak hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
5. Februar 2016, 12:42:
Compikoch hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
4. Februar 2016, 20:48:
Robbespierre13 hat den Blogeintag Arabische Intellektuelle sind selten von fruechtetee kommentiert.
6. Dezember 2015, 14:15:
agrippinensis hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
6. November 2015, 00:12:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
5. November 2015, 10:29:
Compikoch hat ein neues Bild in seine Galerie hochgeladen.
15. März 2015, 21:38:
Compikoch hat den Blogeintag Respekt Alte von immewigger kommentiert.